Die Küche in Bossonnens der auf Gemeinschaftsverpflegung spezialisierten BG Gastronomie ist nach EcoCook® Nachhaltiges Restaurant Stufe 3 (v2020) zertifiziert und zeigt damit ihr Engagement für Nachhaltigkeit.

BG Gastronomie wurde 2008 gegründet und ist auf die Gemeinschaftsverpflegung in Schulen spezialisiert. In all ihren Küchen werden täglich rund 4000 Mahlzeiten zubereitet. Sie ist im Kanton Freiburg und in der Waadtländer Riviera als Referenz in diesem Sektor anerkannt und beliefert alle ihre Kunden in weniger als 30 Minuten!

EcoCook® ist die erste und einzige Schweizer Zertifizierung in der Gastronomiebranche, die die nachhaltigen Praktiken eines Restaurants auf allen Ebenen anerkennt. Für die Konsumenten ist EcoCook® in erster Linie eine Garantie für diese nachhaltigen Praktiken und Verpflichtungen.

Das EcoCook®-Team, das aus Experten für Nachhaltigkeit, Zertifizierung und Kommunikation besteht, hat das „EcoCook® Zertifizierungsprogramm Nachhaltiges Restaurant“ entwickelt, das Gastronomen ermöglicht :

  • ihre Praktiken verbessern
  • ihre Umweltauswirkungen verringern
  • Ihre Betriebskosten senken
  • Sich differenzieren

Die Online-Plattform des Zertifizierungsprogramms EcoCook® Nachhaltiges Restaurant ermöglicht einen umfassenden Überblick über das Nachhaltigkeitsniveau zu jedem Zeitpunkt und jedes einzelnen Lokals. Oben die Punktzahl der Küche von BG Gastronomie in Bossonnens (Einheit: EcoCookpoints v2020).

Diese Gemeinschaftsverpflegung erfüllt eine Vielzahl von Nachhaltigkeitskriterien, weshalb sie die Zertifizierungsstufe 3 erreicht (v2020) hat, wobei jedoch in jedem Zertifizierungsbereich noch Verbesserungspotenzial besteht.

Nachfolgend ein Überblick über die nachhaltigen Aktionen der Küche von BG Gastronomie in Bossonnens.

Lebensmittel und Getränke, Menüs und Kochen

  • Bedrohte Arten und gentechnisch veränderte Organismen sind ausgeschlossen.

  • Der Anteil an pflanzlichen Produkten liegt bei 60%.

  • 94% der Fische und Meeresfrüchte sind mit dem MSC- oder ASC-Siegel ausgezeichnet.

  • 62% der Lebensmittel sind aus der Schweiz, darunter:

    • 98% der Milchprodukte stammen aus der Schweiz und 80% aus der Region.
    • 79% der Milchprodukte sind mit dem IP-Suisse-Label ausgezeichnet.
    • 93% des Fleisches sind schweizerischer Herkunft,
    • 64% der Früchte und Gemüse stammen aus der Schweiz und 52% aus der Region,
    • 58% der Öle, Würzmittel und Gewürze sind aus der Schweiz.
  • 75% der Lebensmittel entsprechen den hausgemachten Kriterien von EcoCook.

  • Ein grosser Teil unseres Obst- und Gemüseeinkaufs ist saisonal (70%).

  • Der Einkauf von Lebensmitteln erfolgt hauptsächlich auf pflanzlicher Basis (60 %), und die Küche plant, diesen Anteil bis 2023 zu erhöhen.

  • Wir verbannen Frittiertes aus unseren Menüs,

  • Eine vegetarische Menüalternative wird jeden Tag angeboten.

  • Der Cateringservice minimiert das Risiko einer Kontamination durch die Anwendung der HACCP-Normen.

  • BG Gastronomie ist der Charta der Freiburger Gemeinschaftsgastronomie „Cuisinons notre Région“ beigetreten und verpflichtet sich, regionale Produkte sowie nachhaltige Lebensmittel (Bio- oder integrierte Landwirtschaft, Obst und Gemüse aus dem Land und der Saison, Produkte aus nachhaltiger Fischerei mit MSC-Siegel, importierte Produkte aus fairem Handel, Produkte, die das Tierwohl respektieren) so weit wie möglich aufzuwerten und die Gesundheit durch eine gesunde Ernährung mit vielen frischen, nicht industriell zubereiteten Produkten zu fördern.

  • Es wurde ein Programm zur Verbesserung des Lebensmitteleinkaufs und der Speisepläne festgelegt, das unter anderem eine Erhöhung des Anteils an pflanzlichen Produkten und ein Angebot an Bio-Menüs vorsieht.

Communication et Responsabilité sociale

Kommunikation und soziale Verantwortung

  • Der Cateringservice kommuniziert seine Nachhaltigkeitspolitik und seine Verpflichtungen in seiner Nachhaltigkeitscharta.

  • Es wurde ein eigener Arbeitsteam für Nachhaltigkeit ernannt.

  • Der Catering-Service verpflichtet sich, sowohl das Management, die Mitarbeiter, die Lieferanten und die Kunden in seine Nachhaltigkeitsziele einzubeziehen.

  • Das Personal hat im September 2021 eine Schulung in guten nachhaltigen Praktiken absolviert.

  • BG Gastronomie verfolgt eine Einstellungspolitik, die Vielfalt, Fairness und soziale Inklusion fördert und die berufliche Integration durch das Angebot von Praktikums- und Lehrstellen unterstützt.

  • Der Cateringservice garantiert Lohngerechtigkeit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

  • Jährlich wird ein Fragebogen zur Bewertung der Mitarbeiterzufriedenheit erstellt und die Ergebnisse werden mit Verbesserungsmaßnahmen versehen.

Ressources, Produits et matériaux

Ressourcen, Produkte und Materialien

  • Die Küche in Bossonnens hat ein monatliches Register und einen Plan zur Reduzierung des Wasser- und Energieverbrauchs eingeführt.

  • Die verbrauchte Energie ist zu 100 % erneuerbar und regional.

  • Das Heizsystem funktioniert durch die Rückgewinnung der Abwärme des Kühlaggregats.

  • 88 % der Reinigungsmittel sind biologisch abbaubar und umweltfreundlich.

  • Die Küche verwendet keine Produkte auf Bleichmittelbasis.

Déchets, Compensations et donations

Abfall, Kompensationen und Schenkungen

  • Es wurden ein monatliches Register und ein Plan zur Reduzierung des erzeugten Abfalls eingeführt.

  • Organische Abfälle werden durch Biomethanisierung zur Erzeugung von erneuerbarer Energie verarbeitet.

  • Verschiedene Spenden werden jedes Jahr für soziale Hilfsprojekte an lokale Vereine gezahlt.