Cinq Sens, spezialisiert auf Catering-Service, ist nach der EcoCook® Nachhaltiges Restaurant Stufe 4 (v2020) zertifiziert und zeigt damit sein Engagement für Nachhaltigkeit.

Von der Betriebs- und Schulverpflegung bis hin zum Veranstaltungsservice: Die Fülle an frischen und regionalen Produkten sowie die Geschmacksvielfalt einer ausgewogenen Mahlzeit ist die Herausforderung, der sich Cinq Sens täglich bei der Herstellung und Lieferung seiner Speisen stellt.

EcoCook® ist die erste und einzige Schweizer Zertifizierung im Restaurantbereich, die nachhaltigen Praktiken in der Gastronomie auf allen Ebenen anerkennt. Für die Verbraucher ist EcoCook® vor allem eine Garantie für diese Praktiken und das Engagement für Nachhaltigkeit.

Das EcoCook®-Team, das aus Experten für Nachhaltigkeit, Zertifizierung und Kommunikation besteht, hat das „Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Restaurant EcoCook® “ entwickelt, das es Restaurantbesitzern Folgendes ermöglicht:

  • Ihre Praktiken zu verbessern
  • Ihre Umweltauswirkungen zu verringern
  • Ihre Betriebskosten zu senken
  • Sich abzugrenzen

Entdecken Sie unten die Ergebnisse der Zertifizierung (v2020).

Die Online-Plattform des Zertifizierungsprogramms für nachhaltige Restaurant EcoCook® bietet jederzeit einen umfassenden Überblick über das Nachhaltigkeitsniveau an, zu jedem Zeitpunkt und für jedes einzelne Restaurant. Hier oben die erreichten Punktzahlen von Cinq-Sens (Einheit: EcoCookpoints v2020).

Cinq Sens erfüllt eine Vielzahl von Nachhaltigkeitskriterien und deshalb hat es die Zertifizierungsstufe 4 erreicht (v2020), wobei in jedem Zertifizierungsbereich noch Verbesserungspotenzial besteht.

Nachfolgend ein Überblick über die nachhaltigen Maßnahmen dieses Gastwirts.

Essen und Trinken, Menüs und Kochen

  • Bedrohte Arten und gentechnisch veränderte Organismen sind ausgeschlossen.

  • Produkte pflanzlichen Ursprungs machen 80 % aus.

  • Fast die Hälfte der Lebensmittel stammt aus der Schweiz, darunter:

    • 90% der Milchprodukte stammen aus der Schweiz,
    • 60% des Fleisches stammt aus der Schweiz,
    • 50% der Früchte und Gemüse stammen aus der Schweiz und 62% sind saisonal,
    • 60% der Öle, Würzmittel und Gewürze sind aus der Schweiz.
  • 90% der Lebensmittel sind unverarbeitet.

  • 26% der Fische und Meeresfrüchte tragen das MSC/ASC-Label.

  • Das Angebot an Gerichten mit frittierten Bestandteilen macht weniger als 20% des Gesamtangebots aus.

  • Vegetarische Gerichte machen 37% der insgesamt angebotenen Gerichte aus.

  • Cinq Sens bietet ausgewogene Gerichte mit dem Label „Fait Maison“.

  • Die Menüs für Schulen und Kindergärten werden von einer Ernährungsberaterin überwacht.

  • Der Anteil an saisonalem Obst und Gemüse wird erhöht.

  • Nachhaltige Lebensmittel werden bis Ende 2022 auf der Speisekarte oder der Webseite von Cinq Sens hervorgehoben.

  • Cinq Sens minimiert das Risiko einer Kontamination durch die Anwendung der HACCP-Normen, einer Methode zur Verwaltung der Lebensmittelsicherheit.

  • Ein Programm zur Verbesserung des Lebensmitteleinkaufs und der Speisepläne wurde festgelegt, wobei insbesondere der Anteil von Fisch und Meeresfrüchten mit MSC/ASC-Label, BIO-Produkten, Kurzstreckeneinkäufen usw. erhöht werden soll.

Communication et Responsabilité sociale

Kommunikation und soziale Verantwortung

  • Cinq Sens kommuniziert seine Nachhaltigkeitspolitik und seine Verpflichtungen in seiner Nachhaltigkeitscharta.

  • Cinq Sens kommuniziert den Nährwert und die Allergene der Gerichte.

  • Eine eigene Arbeitsgruppe bezüglich der Nachhaltigkeit wurde ernannt.

  • Die Organisation verpflichtet sich, sowohl das Management, die Mitarbeiter als auch die Lieferanten in ihre Nachhaltigkeitsziele einzubeziehen.

  • Die Einstellungspolitik fördert Vielfalt, Fairness und soziale Inklusion und fördert die berufliche Eingliederung durch die Bereitstellung von Praktikums- und Ausbildungsplätzen.

  • Lohngerechtigkeit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind garantiert.

  • Jedes Jahr wird ein Fragebogen erstellt, um die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu ermitteln, und die Ergebnisse werden mit Verbesserungsmaßnahmen versehen.

  • Cinq Sens unterstützt seine Mitarbeiter in ihrem Vorhaben, sich beruflich weiterzuentwickeln, indem es ihnen Weiterbildungen anbietet.

Ressources, Produits et matériaux

Ressourcen, Produkte et Materialen

  • Cinq Sens hat ein monatliches Register und einen Plan zur Reduzierung des Wasser- und Energieverbrauchs eingeführt.

  • Eine Studie zur Energieeffizienz des Gebäudes und der Anlagen wurde 2019 durchgeführt.

  • Die Belüftung und der Betrieb von Dunstabzugshauben werden durch ein automatisches System gesteuert.

  • Die vom Kühlaggregat erzeugte Wärme wird für die Heizung des Gebäudes genutzt.

  • Der Anteil an LED-Lampen wird erhöht und Wasserfluss Reduzierer in den Wasserhähnen werden eingeführt.

  • Der Anteil an ökologisch zertifizierten Reinigungsmitteln liegt bei 53%, dieser Anteil wird bis 2022 auf über 75% steigen.

  • Einweggeschirr und Servietten werden bis 2022 durch kompostierbare/biologisch abbaubare Materialien ersetzt.

Déchets, Compensations et donations

Abfälle, Entschädigungen und Spenden

  • Es wurden Anweisungen zur Mülltrennung sowie ein Register und ein Programm zur Reduzierung des erzeugten Abfalls eingeführt.

  • Um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, sammelt eine Organisation zweimal pro Woche unverkaufte Lebensmittel ein.

  • Die Organisation verpflichtet sich, die Wiederverwertung von Abfällen, insbesondere von organischen Abfällen, so weit wie möglich zu fördern.