Welches wird das erste Restaurant sein, das die EcoCook-Zertifizierung Silver, Gold und Platinium erhält?

2020 ist definitiv ein ganz besonderes Jahr für EcoCook. Sicherlich haben die gegenwärtigen Umstände unser explosives Wachstum Anfang 2020 verlangsamt. Die weltweite wirtschaftliche und soziale Gesundheitskrise hat es uns jedoch ermöglicht, eine ganze Reihe von Stärken unseres Projekts zu bekräftigen: das Comeback unseres Geschäftsmodells, das Engagement unserer Mitglieder, sowie das Interesse und Potenzial unserer digitalen Lösung.

Nach dem Start unseres ersten Videos im Juni nutzten wir diese Situation, um die Überarbeitung des EcoCook-Standards abzuschließen und eine neue digitale Plattform zur Bewertung und Zertifizierung des Nachhaltigkeitsniveaus von Restaurants auszuarbeiten.

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute die neue Version der EcoCook-Zertifizierung vorstellen zu können! Die REVOLUTIONÄRE Zertifizierung Nachhaltiges Restaurant!

Wie Sie aus der obigen Grafik ersehen können, hat die EcoCook-Zertifizierung Nachhaltiges Restaurant 2020 jetzt 3 zusätzliche Stufen, nämlich Silver, Gold und Platinium. Diese drei zusätzlichen Zertifizierungsstufen sind das Ergebnis des gesamten Überarbeitungs- und Verbesserungsprozesses des EcoCook-Standards Nachhaltiges Restaurant, den wir seit der v2017 – der vorherigen EcoCook Version – durchgeführt haben. Für diejenigen, die neu bei uns sind: EcoCook wurde 2013 ins Leben gerufen.

Bevor wir die Änderungen der neuen Version genauer erläutern, möchten wir nochmals daran erinnern, dass die EcoCook-Zertifizierung UNABHÄNGIG ist, sie ist von keiner Person, Organisation, öffentlichen oder privaten Einrichtung abhängt und 2013 von einem Expertenteam auf dem Gebiet der Zertifizierung und der gesunden und nachhaltigen Ernährung entwickelt wurde.

Heute zählt EcoCook auf die Anerkennung der Conférence romande des marchés publics (Westschweizer Konferenz öffentliches Beschaffungswesen) und auf die Unterstützung seiner Mitglieder sowie seiner Partner sowohl in der Schweiz als auch auf internationaler Ebene.

Die neue Version 2020 des EcoCook-Standards enthält die folgenden Elemente:

  • Entwicklung und Trends in unseren Produktions- und Verbrauchssystemen
    Sie haben uns darum gebeten und wir haben Ihnen zugehört. Sie wollten, dass die Zertifizierung direkt mit bestimmten Nachhaltigkeitskriterien verknüpft wird. Von nun an werden Ihnen in den Restaurants mit Silver-Zertifizierung und höher Gerichte auf der Grundlage von biologischen, lokalen und vegetarischen Produkten angeboten (unter anderem Silver-Kriterien).
  • Überprüfung des Standards durch Experten.
    Alle Kriterien des EcoCook-Standards wurden von verschiedenen Experten überprüft:

    • EcoCook Angels: Das Personal des EcoCook Angels-Programms überprüft regelmäßig die Unterlagen und die Aktualisierung der Referenzen (Zertifizierungsnachweise), aktualisiert die Marktstudien und lässt die festgestellten Verbesserungen mit einfließen.
    • Die Abteilung für Nachhaltigkeit der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL), zeichnet verantwortlich für das Energie– und Abfallmanagement.
    • ProCert, die unabhängige Zertifizierungsstelle.
    • Quantis: Jedes der 200 Zertifizierungskriterien wird nach seiner Bedeutung in Bezug auf Umweltbelastung und Gesellschaft gewichtet. In diesem Zusammenhang haben wir die Gewichtung aller Kriterien mit einem weltbekannten Experten für die Bewertung von Produktlebenszyklen überprüft: Quantis.
    • Der Verein EcoParc, die Conférence romande des marchés publics (Westschweizer Konferenz öffentliches Beschaffungswesen) und der Kanton Waadt: Sowohl die Kriterien als auch der Zertifizierungsprozess wurden von diesen drei Institutionen überprüft. Die übermittelten Empfehlungen wurden in die neue Version des Standards mit aufgenommen. Von nun an können Unternehmen, die das EcoCook-Zertifikat Nachhaltiges Restaurant der Stufe 2 oder höher erworben haben, 5/5 bei der Bewertung ihrer Kandidatur bei öffentlichen Ausschreibungen in der Westschweiz 5/5 Punkte erhalten (Anhang T5).
  • Bewertungs- und Zertifizierungsplattform:
    Obwohl die Version 2020 im Wesentlichen eine verbesserte Version der Version 2017 bleibt, so haben wir die durchgeführten Änderungen genutzt, um eine neue Online-Plattform zu entwickeln, die noch „user friendly and sexy“ ist.

Möchten Sie die Zertifizierungskriterien Silver, Gold und Platinium kennen lernen?

Wir laden Sie ein, mehr über „den Stand der Technik bei der Bewertung nachhaltiger Catering-Dienstleistungen“ zu erfahren!
Wenn Sie die Online-Bewertung Ihres Nachhaltigkeitsniveaus über unsere Plattform durchführen, werden Sie genau wissen, wo Sie aktuell in Bezug auf die Nachhaltigkeit stehen, welche Aspekte Sie einfach verbessern können, von welchen Kostensenkungen Sie profitieren können und wie sich die Investitionen kurz-, mittel- und langfristig auszahlen.

Tun Sie es für sich selbst und für alle Menschen, die auf Ihr Restaurant oder Ihren Catering-Service angewiesen sind, denn auch sie haben ein Recht darauf!

Wie geht es weiter?

Wie schon gesagt… wir stehen vor großen ökologischen und sozialen Herausforderungen, und wir zählen auf Sie alle, Organisationen, Institutionen, Restaurantbesitzer und Verbraucher, um diese anzugehen und zu lösen.

Es liegt an Ihnen!